Exkursionen und Veranstaltungen auf Anfrage

Für Erwachsene

Niederrhein-Guides

Gänsesafaris am Niederrhein

 

Für Kinder und Jugendliche

Naturerlebnistage und Ferienerlebnistage

 Exkursionen für Schulklassen und Gruppen

 

Für Menschen mit Behinderungen:

Natur für alle - Naturerleben inklusiv

 

Für Menschen mit Migrationshintergrund

Gänseexkursionen international

 

Unsere Umweltbildung

ist preiswürdig.

 

191019 028 UN Dekade Gewinnerlogo Ausgezeichnetes Projekt 2020 280x280px RZ01

 

Aktuelles

Neuer Projekt-Newsletter erschienen

28.03.2019 - Der aktuelle und letzte Newsletter unseres Naturschutzprojektes in Wesel-Bislich ist erschienen. Er kann auf der Projektseite (im Service/Download-Bereich) heruntergeladen werden. HIER geht es direkt zum Newsletter.

Neue Projekt-Homepage online!

17.01.2019 - Kranenburg - Ende des letzten Jahres hat die NABU-Naturschutzstation Niederrhein ein neues Naturschutzprojekt, die "Wiederherstellung des Feuchtgebietscharakters der Rheinaue Emmericher Ward". Die neue Projekt-Homepage ist nun online und informiert über Ziele und Inhalte des Projektes. Die Seite ist noch nicht ganz komplett, wird aber fortlaufend aktualisiert. Besuchen Sie unsere Projekt-Homepage!

Bekanntmachung gem. §19 VOL/A

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein gibt hiermit, gemäß §19 VOL/A, bekannt, dass die Firma Björnsen Beratende Ingenieure GmbH (Niederlassung Köln, Karlstr. 40-44, 50679 Köln) im Zuge einer öffentlichen Ausschreibung mit der Erbringung von Ingenieurleistungen im Rahmen des EU-Life-Projektes "Wiederherstellung des Feuchtgebietscharakters der Rheinaue Emmericher Ward" (LIFE17 NAT/DE/000458) beauftragt wurde. Der Leistungszeitraum ist Dezember 2018 bis Dezember 2024.

Verbände in allen EU-Ländern starten Kampagne für den Erhalt der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie

Ziel der Kampagne ist eine breite Beteiligung der Zivilgesellschaft an der öffentlichen Konsultation der EU-Kommission, um eine Abschwächung der europäischen Gesetzgebung zu verhindern.

Die gemeinsame Pressemitteilung von NABU, BUND, Grüne Liga, WWF und dem Dachverband Deutscher Naturschutzring lesen.

Mitmachen unter: https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/fluesse/aktivitaeten/25166.html

Gänseexkursionsleitende bereiten sich auf die neue Gänsesaison vor

Die ersten arktischen Wildgänse sind bereits am Niederrhein angekommen. Höchste Zeit für die Gänseexkursionsleitenden, die kommende Gänsesaison vorzubereiten. Denn demnächst, am 18. November, starten wieder unsere Exkursionen zu den arktischen Wildgänsen.

Weiterlesen ...

Wildgänse in der Düffel und im WDR-Fernsehen

25.10.2018 - Kranenburg/Düffel - Bei unseren regelmäßigen Rastvogelkartierungen in der Düffel kann jetzt der Beginn der Gänsesaison beobachtet werden. Das WDR-Fernsehen ließ es sich nicht nehmen, dabei zu sein. Weiterlesen auf der Schutzgebietsseite...

Erfolgreicher Workshop zu inklusiven Naturexkursionen

25.10.2018 - Am vergangenen Wochenende führte die NABU-Naturschutzstation Niederrhein einen praxisortientierten Workshop für inklusive Naturexkursionen durch. Wie fühlt es sich an, den Wald blind oder taub zu erleben? Welche Barrieren können beim Wandern in der Natur auftreten? Wie können komplexe biologische Zusammenhänge auch in leichter Sprache verständlich gemacht werden?

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Am Unteren Niederrhein ist immer was los! Hier finden Sie Naturbeobachtungen von verschiedenen Tieren und Pflanzen, die in unseren Schutzgebieten oder in der umliegenden niederrheinischen Landschaft gemacht wurden, wie die aktuellen Zahlen überwinternder Wildgänse. 

 

Haben Sie eine schöne Beobachtung gemacht, die Sie mit uns teilen möchten? Auch Ihre Beobachtungen können hier erscheinen: Fülle Sie das Formular auf der linken Seite aus oder schicken Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Beobachtung, Datum, Ort und Ihrem Namen.

Freiwilligendienste 2021/2022 - Jetzt bewerben!

Die Bewerbungen können starten: Wir suchen wieder junge Menschen für das Freiwillige Ökologische Jahr und den Bundesfreiwilligendienst.

 

Wichtig zu wissen: Wir sind nicht nur an Abiturient*innen interessiert, sondern auch an Haupt-, Real- und Fachoberschüler (Sekundarstufe 1) oder Quereinsteigern, die schon etwas anderes gemacht haben.

 

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen.

 

Wir freuen uns auch über Bewerbungen, die direkt an unsere Station gerichtet sind.

 

 

Volksinitiative Artenvielfalt

Sorgen Sie für mehr Natur in NRW - unterschreiben Sie oder sammeln Sie selbst Unterschriften.

 

Logo Volksinitiative Artenvielfalt NRW final

 

Mehr Informationen gibt es auf der Website der Volksinitiative Artenvielfalt oder bei uns.

 

Sie möchten mehr...

... für den Naturschutz in Ihrer Region tun? Unterstützen Sie unsere Anliegen.

 

BFS Button 01

Global denken - lokal handeln

Partner: Förderer:  
nrw-stiftung Logo MULNV NRW       stiftung-nrw interreg          rijn-waal
  life        lvr