Exkursionen und Veranstaltungen auf Anfrage

Für Erwachsene

Niederrhein-Guides

Gänsesafaris am Niederrhein

 

Für Kinder und Jugendliche

Naturerlebnistage und Ferienerlebnistage

 Exkursionen für Schulklassen und Gruppen

 

Für Menschen mit Behinderungen:

Natur für alle - Naturerleben inklusiv

 

Für Menschen mit Migrationshintergrund

Gänseexkursionen international

 

Unsere Umweltbildung

ist preiswürdig.

 

191019 028 UN Dekade Gewinnerlogo Ausgezeichnetes Projekt 2020 280x280px RZ01

 

Aktuelles

Arktische Wildgänse am Niederrhein - jetzt auch im Radio!

17.11.2016 - Am vergangenen Sonntag fand, unter reger Beteiligung vieler Gäste, unsere erste Gänsesafari in dieser Gänsesaison statt.

Weiterlesen ...

Broschüre stellt EU-LIFE-Projekte in NRW vor

29.10.2016 - Eine neue Broschüre des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen stellt die EU-LIFE-Projekte im Land vor.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Infoveranstaltung für neue Ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuer

29.10.2016 - Am vergangenen Samstag kamen wieder naturbegeisterte Menschen in die NABU-Naturschutzstation nach Kranenburg, um sich auf einem Info-Matinee über die im Januar zum zweiten Mal beginnende Ausbildung zum Ehrenamtlichen Schutzgebietsbetreuer bzw. -betreuerin zu informieren.

Weiterlesen ...

1. Kennenlernexkursion durch die Düffel

24.10.2016 - Am vergangenen Wochenende haben wir im Rahmen unseres neuen Projektes "Gänseexkursionen International: Natur und Kulturlandschaft am Niederrhein - Ein Projekt für und mit Geflüchteten" eine Kennenlernexkursion für unsere neuen internationalen GänseexkursionsführerInnen durch die Düffel gemacht.

Weiterlesen ...

Auftakttreffen zu neuem NABU-Projekt

18.10.2016 - Gestern fand das Auftakttreffen zu unserem neuen Projekt "Gänseexkursionen International: Natur und Kulturlandschaft am Niederrhein - Ein Projekt für und mit Geflücheteten" statt. Unsere ehrenamtlichen GänseexkursionsleiterInnen haben alle interessierten Geflücheteten in und um Kranenburg zu einer Kennenlernrunde eingeladen.

Weiterlesen ...

NABU-Stellungnahme zur WEA Reichswald

18.10.2016 - Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V., der NABU-Kreisverband Kleve e.V. und die Vereniging Natuurmonumenten (NL) präsentieren ihre gemeinsame Stellungnahme zur geplanten Windenergieanlage im Reichswald.

Weiterlesen ...

Wiesenvogelschutz in der Kulturlandschaft der Düffel

Kranenburg - Halbzeit im EU-LIFE-Projekt "Grünland für Wiesenvögel". Aus diesem Anlaß lädt Manuel Fiebrich, Naturschutzreferent in der NABU-Naturschutzstation Niederrhein, am 6. Oktober zu einem Vortrag im Klever Kolpinghaus über den Wiesenvogelschutz in der landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaft der Düffel ein.

Weiterlesen ...

Sie möchten mehr...

... für den Naturschutz in Ihrer Region tun? Unterstützen Sie unsere Anliegen.

 

BFS Button 01

Observado

 

Sie können Ihre Naturbeobachtungen auch in das internationale Internetportal Observado eintragen. Hierfür müssen Sie sich kostenlos registrieren. Dann können Sie Beobachtungen von Flora und Fauna eintragen - alle Beobachtungen aus dem Arbeitsgebiet der NABU-Naturschutzstation Niederrhein finden Sie auch ohne Anmeldung hier.



Ornitho

 

Seit Anfang 2012 ist das bundesweite Vogelbeobachtungsportal Ornitho verfügbar. Nach einer kostenlosen Anmeldung können Sie alle Vogelbeobachtungen mit Fundpunkt auf einer Karte eintragen. Die Daten werden vom Dachverband Deutscher Avifaunisten ausgewertet, um überregionale Bestandsentwicklungen zu  dokumentieren.

 



Partner: Förderer:  
nrw-stiftung Logo MULNV NRW       stiftung-nrw interreg          rijn-waal
  life        lvr       

Liebe Besucher,
wir möchten Sie darüber informieren, dass wir auf dieser Homepage Cookies einsetzen, die für deren Funktion essenziell sind und daher nicht deaktiviert werden können.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenzielle Cookies
Mehr Weniger Informationen