Exkursionen und Veranstaltungen auf Anfrage

Für Erwachsene

Niederrhein-Guides

Gänsesafaris am Niederrhein

 

Für Kinder und Jugendliche

Naturerlebnistage und Ferienerlebnistage

 Exkursionen für Schulklassen und Gruppen

 

Für Menschen mit Behinderungen:

Natur für alle - Naturerleben inklusiv

 

Für Menschen mit Migrationshintergrund

Gänseexkursionen international

 

Unsere Umweltbildung

ist preiswürdig.

 

191019 028 UN Dekade Gewinnerlogo Ausgezeichnetes Projekt 2020 280x280px RZ01

 

Aktuelles

Aktuelle Informationspflichten

07.10.2021 - Hiermit veröffentlichen wir die Vergabe zu einer Ausschreibung zu einer Aktiven Bewässerung und zu Bauarbeiten in der Düffel (beide gemäß § 20 VOB/A - Abs. 3) und für ein hydrologisches Gutachten im Naturschutzgebiet Hetter.

Weiterlesen ...

Informationspflichten gemäß § 20 VOB/A - Abs. 3.

09.09.2021 - Hiermit veröffentlichen wir die Vergabe zu einer Ausschreibung zu Gehözmaßnahmen und einer Ausschreibung zur Blänkenentschlammung.

Weiterlesen ...

Goldene Ehrennadel für Dr. Volkhard Wille

30.08.2021 - Wir freuen uns mit unserem Aufsichtsratsvorsitzenden über die Goldene Ehrennadel des Verbandes, die ihm gestern von der Landesvorsitzenden des NABU NRW Dr. Heide Naderer verliehen wurde. Damit wurde sein über dreißigjähriges Wirken für die Natur am Niederrhein und in ganz NRW gewürdigt, von dem wir stets profitiert haben – Danke, Volkhard!

Weiterlesen ...

Der NABU-Infoservice ist gerne für Sie da

22.07.2021 - Wir bekommen momentan sehr viele Anfragen zu unterschiedlichen Natur- und Tier-Themen.
Uns freut das Interesse sehr, aber mitunter sind wir leider nicht die richtigen Ansprechpartner für das Anliegen, oder aus unterschiedlichen Gründen im Büro personell dünn besetzt (z. B. Arbeit in den Schutzgebieten sowie aktuell Urlaubszeit).
Als Alternative möchten wir auf die NABU-Infohotline hinweisen:
Tel.: 030 - 284 984 - 6000, montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr: https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/infothek/10304.html

 

Gärtnereien gesucht, die regionale Wildpflanzen produzieren

21.06.2021 - Wir suchen für unser Projekt „Insektenfreude – mit regionalen Wildpflanzen“ noch Gärtnereien, die diese produzieren. So genannte gebietsheimische Wildpflanzen sind hervorragend an die Bedingungen und Standorte vor Ort angepasst und bieten vor allem Insekten Nahrung und Lebensraum. Für 2022 ist der Verkaufsstart dieser Wildpflanzen für unsere Region mit einer großen Marketingkampagne geplant.

Weiterlesen ...

Abschied nehmen

 

Wir trauern um Roland Schwark.

 

Als begeisterten Freund und Kenner der Vogelwelt am Niederrhein haben wir Roland kennen und schätzen gelernt.

 

Sein verlässliches ehrenamtliches Mitwirken bei Vogelzählungen und Exkursionen zu den arktischen Gänsen hat unsere Arbeit für die niederrheinische Natur sehr unterstützt. In den vergangenen zehn Jahren war Roland außerdem für sich und uns als leidenschaftlicher und talentierter Naturfotograf unterwegs.

 

Wir werden seine freundliche und hilfsbereite Art sehr vermissen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

 

Seine eindrucksvollen Naturaufnahmen werden unsere Erinnerungen an ihn wachhalten.

 

Ehrenamtliche, Hauptamtliche und Freunde
der NABU-Naturschutzstation Niederrhein

 

Weiterlesen ...

Veröffentlichung - nach § 20 Abs. 3 VOB

12.10.2020 - Hiermit veröffentlichen wir die Vergabe zu einer Ausschreibung über das Anlegen von Senken für das Projekt Grünland für Wiesenvögel.

Weiterlesen ...

Wir suchen...

 

...eine/n Naturschutzreferent/in für die Projektleitung eines EU-LIFE-Projekts im Team Fluss und Aue und

 

Sie möchten mehr...

... für den Naturschutz in Ihrer Region tun? Unterstützen Sie unsere Anliegen.

 

BFS Button 01

Observado

 

Sie können Ihre Naturbeobachtungen auch in das internationale Internetportal Observado eintragen. Hierfür müssen Sie sich kostenlos registrieren. Dann können Sie Beobachtungen von Flora und Fauna eintragen - alle Beobachtungen aus dem Arbeitsgebiet der NABU-Naturschutzstation Niederrhein finden Sie auch ohne Anmeldung hier.



Ornitho

 

Seit Anfang 2012 ist das bundesweite Vogelbeobachtungsportal Ornitho verfügbar. Nach einer kostenlosen Anmeldung können Sie alle Vogelbeobachtungen mit Fundpunkt auf einer Karte eintragen. Die Daten werden vom Dachverband Deutscher Avifaunisten ausgewertet, um überregionale Bestandsentwicklungen zu  dokumentieren.

 



Partner: Förderer:  
nrw-stiftung Logo MULNV NRW       stiftung-nrw interreg          rijn-waal
  life        lvr