Termine

Biberexkursion, Fahrradtour, Naturerlebnis? Entdecken Sie mit uns den Niederrhein. Jetzt Termin aussuchen und buchen.

Presse

Niederrhein-Guides feiern ihr 10-jähriges Jubiläum

23. Juni 2018 - Am Samstag, den 23. Juni 2018, trafen sich die Absolventen der zertifizierten Ausbildung zum Natur- und Landschaftsführer "Niederrhein-Guides" nach langer Zeit wieder. Vor zehn Jahren schloss der dritte Kurs seine Ausbildung ab. Insgesamt wurden zwischen 2006 und 2008 im Projekt der NABU-Naturschutzstation Niederrhein 62 Menschen aus der Region ausgebildet. Auch heute noch führen viele von ihnen, oft ehrenamtlich, Exkursionen am Niederrhein durch.

Weiterlesen ...

RAUS! in die Natur

26.04.2018 - 15 Kinder mit seelischen Erkrankungen oder Störungen erlebten die Natur während einer „Sinneswoche“ ganz intensiv. Gemeinsam mit Hauptamtlichen und Freiwilligen der NABU-Naturschutzstation Niederrhein ging es fünf Tage hintereinander in den Wald. Naturerfahrung und Umweltbildung werden mit dem Gemeinschaftsprojekt „RAUS!“ erstmals als Therapiebaustein in der LVR-Paul-Moor-Schule in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie der LVR-Klinik eingesetzt. 

Weiterlesen ...

Die Wiesenvögel werden zur Brut erwartet

14.03.2018 – Ehren- und Hauptamtliche der NABU-Naturschutzstation Niederrhein haben in den letzten Tagen und Wochen verschiedene Flächen in der Düffel für Wiesenvögel aufgewertet. Und die ersten Kiebitze sind auch schon aus ihren Winterquartieren zurück am Niederrhein. Die Naturschützer hoffen auf ein Frühjahr, das weniger trocken ist als das letzte.

Weiterlesen ...

Vieltausendfaches Gänsegeschnatter am Niederrhein

18.12.2017 – Etwas später als sonst hat die Hochsaison der arktischen Wildgänse am Niederrhein begonnen. Jetzt kann man wieder große Schwärme der Tiere beobachten. Zwischen dem 7. Januar und dem 18. Februar 2018 gibt es sonntags noch sieben Mal die Möglichkeit, das hörens- und sehenswerte Naturschauspiel bei einer Busexkursion der NABU-Naturschutzstation Niederrhein zu bestaunen.

Weiterlesen ...

Pflanzungen für einen neuen Auenwald

29.11.2017 – Diese Woche starteten die Pflanzarbeiten für den neuen Auenwald in der Emmericher Ward. Mit dieser Maßnahme wird einer der artenreichsten Lebensräume wiederhergestellt, der am Niederrhein weitgehend verschwunden war. Der neue Auenwald soll Refugium für viele bedrohte Pflanzen- und Tierarten werden.

Weiterlesen ...

Arktische Wildgänse sind pünktlich zu den Gänsesafaris da

06.11.2017 – Seit gut einem Monat füllt sich die Düffel, ein Naturschutzgebiet bei Kleve, mit den laut schnatternden Wintergästen: Die arktischen Wildgänse sind da. Über 580 Bläss- und über 200 Graugänse wurden bei der letzten Rastvogelzählung gezählt, weitere sind im Anflug. Damit werden die Tiere auch dieses Jahr wieder pünktlich zum Start der Gänsesafaris am 12. November 2017 am Niederrhein sein.

Weiterlesen ...

Staatssekretär Dr. Bottermann besuchte Naturschutz-Großprojekt in der Emmericher Ward

20.10.2017 – In den nächsten Tagen wird der Durchstich die neue Nebenrinne in der Emmericher Ward an den Rhein anbinden. Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen informierte sich heute vor Ort über den Stand der Arbeiten.

Weiterlesen ...

Bald lassen wir den Rhein rein

21.09.2017 - Der nächste Meilenstein im Bau-Großprojekt für mehr Natur am Rhein ist abgeschlossen: Am 21. September wurde das Einlassbauwerk für den neuen Rhein-Seitenarm in der Bislicher Rheinaue eingesetzt.

Weiterlesen ...

Erdbauarbeiten zum LIFE-Naturschutzprojekt in der Emmericher Ward beginnen

20.07.2017 – In der Emmericher Ward starten die Erdbauarbeiten, um eine Rhein-Nebenrinne anzulegen. Damit tritt das EU-geförderte LIFE-Projekt „Fluss und Aue Emmericher Ward“ in die nächste Bauphase ein. Geplant und koordiniert wird das Vorhaben von der NABU-Naturschutzstation Niederrhein.

Weiterlesen ...

Ausschreibung der Bauarbeiten zu Naturschutzprojekt

24.05.2017 - Bereits im vorigen Jahr begannen die ersten Arbeiten an der neuen Rhein-Nebenrinne bei Emmerich. Der Verlauf der neuen Nebenrinne wurde von Gehölzen freigestellt und der erste Baum des Auenwaldes wurde auf der feierlichen Auftaktveranstaltung im September gepflanzt. Aktuell läuft die Ausschreibung zur Vergabe der Bauarbeiten zur Anlage der Nebenrinne und das Anpflanzen des Auenwaldes.

Weiterlesen auf der Projekt-Homepage

Info

In unserem Aktuelles-Bereich finden Sie Meldungen aus den Kategorien Aktuelle Meldungen, Presse und Termine. Unter Aktuelle Meldungen erscheinen alle Meldungen, Presselinks und wichtige Termine finden Sie nochmals separat unter der jeweiligen Rubrik gelistet.

 

Unsere Veranstaltungen wie Exkursionen, Wanderungen und Gänsesafaris finden sie zentral in unserem Veranstaltungskalender.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit:

Ulrike Waschau
+49 (2826) 91876-126
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!