Termine

Biberexkursion, Fahrradtour, Naturerlebnis? Entdecken Sie mit uns den Niederrhein. Jetzt Termin aussuchen und buchen.

Pressemitteilung: RhineCleanUp in der Emmericher Ward

31.08.2021 - Am Samstag, den 11. September 2021, 10 bis 13 Uhr, findet der nächste RhineCleanUp statt. Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein, die den Sammelpunkt Emmericher Ward betreut, hofft auf eine rege Beteiligung. Die Anmeldungen erfolgen bei der Stadt Emmerich, die insgesamt vier Sammelpunkte anbietet.

 

Durch die letzten Hochwasser hat sich am Rheinufer und in der Flussaue viel Müll abgelagert. Die Funde reichen von Zigarettenkippen und kleinen Kunststoffstückchen bis hin zu Autorädern, Fernsehern, Kühlschränken und Couchgarnituren. Mit der Aktion International RhineCleanUp, die dieses Jahr in die vierte Runde geht, wird Abhilfe geschaffen. Das ist wichtig, denn die Hinterlassenschaften sind nicht nur unschön anzuschauen, sondern können auch über die Nahrungskette Tieren und Menschen gefährlich werden.

 

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein führt nun erneut die Müllsammelaktion für das Naturschutzgebiet Emmericher Ward durch. Die Aktion wird von der Stadt Emmerich koordiniert und von verschiedenen Unternehmen unterstützt. Greifer und Handschuhe sowie Müllsäcke werden bereitgestellt.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Treffpunkt ist die Ecke Spyker Weg/Runde Straße, 46446 Emmerich am Rhein. Anmeldung über die Website rhinecleanup.org/de oder über die Stadt Emmerich: Regina Pommerin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 0 28 22/75 15 17.

 

Weitere Sammelpunkte werden etwa auf Salmorth, bei Grieth am Rhein und der Reeserschanz oder Grietherort angeboten. Im letzten Jahr befreiten rund 35.000 Helfende Rhein, Mosel und Ruhr von insgesamt 320 Tonnen Unrat.

Info

In unserem Aktuelles-Bereich finden Sie Meldungen aus den Kategorien Aktuelle Meldungen, Presse und Termine. Unter Aktuelle Meldungen erscheinen alle Meldungen, Presselinks und wichtige Termine finden Sie nochmals separat unter der jeweiligen Rubrik gelistet.

 

Unsere Veranstaltungen wie Exkursionen, Wanderungen und Gänsesafaris finden sie zentral in unserem Veranstaltungskalender.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit:

Ulrike Waschau
+49 (2821) 71 39 88-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!