Termine

Biberexkursion, Fahrradtour, Naturerlebnis? Entdecken Sie mit uns den Niederrhein. Jetzt Termin aussuchen und buchen.

Pressemitteilung: NABU-Naturschutzstation Niederrhein sucht Freiwillige

24.03.2022 - Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein bietet Plätze für ein Freiwilligenjahr im ökologischen Bereich. Sie sucht engagierte junge Menschen, die in diesem Jahr entweder die Real-, Haupt-, Fachoberschule oder das Gymnasium abschließen. Aber auch nach einer Ausbildung oder einem Studienabbruch ist ein Freiwilligendienst möglich.

 

In der Biostation, die sich um sechs Naturschutzgebiete um Kleve kümmert, können jedes Jahr vier junge Menschen ein Freiwilliges Ökologisches Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren. Diese starten zum 1. August beziehungsweise zum 1. September 2022.

 

Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt in der Umweltbildung. Zielgruppe sind zum einen Kinder – etwa für Waldexkursionen und Erlebnistage. Zum anderen sind die Freiwilligen auch bei der Organisation und Durchführung der Exkursionen zu den arktischen Wildgänsen für Familien und Erwachsene dabei. Außerdem unterstützen sie die Hauptamtlichen in weiteren Arbeitsbereichen. Die umfassen unter anderem Arbeitseinsätze in Naturschutzgebieten, Büroaufgaben, kleine handwerkliche Arbeiten und die Öffentlichkeitsarbeit. Die Vielfalt der Arbeiten erlaubt es den Jugendlichen, sich in vielen Bereichen auszuprobieren und dabei Erfahrungen für die Berufsentscheidung und den anschließenden Lebensweg zu sammeln.

 

Ehemalige Freiwillige der Station begannen etwa eine Ausbildung oder ein Studium in der Biologie oder Ökologie, im Landschaftsbau oder in der Umweltkommunikation. Aber auch Metallbauer, Logopädin, Buchhalter und Soziale Arbeit waren Richtungen, die die jungen Leute einschlugen.

 

Alle Freiwilligen leben während des Freiwilligenjahres mietkostenfrei gemeinsam in der idyllisch gelegenen Dienst-WG mitten im Wald. Dort haben alle ein eigenes Zimmer und können auch das Leben ohne Eltern nach Arbeitsschluss erproben.

 

Hinweise zur Bewerbung gibt auf der Website der NABU-Naturschutzstation Niederrhein: www.nabu-naturschutzstation.de/de/aktiv/freiwilliges-oekologisches-jahr. Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, letztem Zeugnis und Foto können direkt per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschickt werden. Alle Fragen beantwortet Rita Beckmann telefonisch unter 02821-713988-32 (Mittwoch bis Freitag).

 

Freiwillige Arbeitseinsatz NABU Heese. acdseejpg

Das Foto zeigt unsere derzeitigen Freiwilligen bei einem Außeneinsatz im Kranenburger Bruch. Dort haben sie Weidenwildwuchs für mehr Artenvielfalt zurückgeschnitten. V.l.n.r.: Lukas Burger Jonas Schruba, Greta Jedele, Charlotta Köferstein (Foto: Stefanie Heese)

Info

In unserem Aktuelles-Bereich finden Sie Meldungen aus den Kategorien Aktuelle Meldungen, Presse und Termine. Unter Aktuelle Meldungen erscheinen alle Meldungen, Presselinks und wichtige Termine finden Sie nochmals separat unter der jeweiligen Rubrik gelistet.

 

Unsere Veranstaltungen wie Exkursionen, Wanderungen und Gänsesafaris finden sie zentral in unserem Veranstaltungskalender.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit:

Ulrike Waschau
+49 (2821) 71 39 88-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



Liebe Besucher,
wir möchten Sie darüber informieren, dass wir auf dieser Homepage Cookies einsetzen, die für deren Funktion essenziell sind und daher nicht deaktiviert werden können.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenzielle Cookies
Mehr Weniger Informationen