INK

Natur für alle - Naturerleben inklusiv

„Alle Menschen sind verschieden, jede Person ist wertvoll" – Gleichwertigkeit ist das grundlegende Prinzip von Inklusion. Alle Menschen verdienen eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft. Der Landschaftsverband Rheinland unterstützt diese Einstellung und fördert die Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung in Umweltbildung und Naturschutz. Seit Projektbeginn besteht ein intensiver Austausch zwischen der Nabu-Naturschutzstation Niederrhein e.V. und anderen Biologischen Stationen und sozialen Einrichtungen, die sich mit Inklusion beschäftigen.

 

Im Rahmen dieses Projektes ist die NABU-Naturschutzstation Niederrhein, in den letzten Jahren intensiver in das Thema Inklusion eingestiegen und möchte mit der Weiterentwicklung von Exkursionen, die Natur des Niederrheins auch für Menschen mit Behinderungen erlebbar machen.

 

Ein wichtiger Projektbaustein war dabei die Weiterbildung der Niederrhein-Guides. Bei einem praxisorientierten Workshop wurden die Guides dabei unterstützt, inklusive- und zielgruppenorientierte Exkursionen zu entwickeln und durchzuführen.

 

Auch unsere Gänsesafaris wurden für Menschen mit Behinderung erweitert. Je nach Zielgruppe wird der Fokus auf unterschiedliche Materialien und Sinneserlebnisse gelegt.  Zum Beispiel werden Tastmodelle, wie Gänsepräparate, -federn oder -eier eingesetzt und verschiedene Vogelstimmen vorgeführt. Für Menschen mit Lernbehinderung werden alle Informationen in leichter Sprache umformuliert.

 

Darüber hinaus bieten wir regelmäßig inklusive Naturerlebnisse für Menschen mit Behinderung an. Wer Interesse an einer Exkursion oder Veranstaltung hat, wird in unserem Veranstaltungskalender fündig oder kann sich individuell beraten lassen.

 

 

Kombilogo Biologische Stationen quer neu2015

 

DSCN7313

Info

Wenn Sie Interesse an einer Exkursion oder Veranstaltung haben und Unterstützung benötigen, helfen wir Ihnen gerne. Wir freuen uns auch über Ihre Vorschläge und Anregungen zum Thema. Sprechen Sie uns einfach an!

 

Ansprechpartnerin für Inklusion an der NABU-Naturschutzstation Niederrhein ist Janine Parplies.

 

 

Links & Downloads

 

Flyer Leichte Sprache