memorie seitenleiste naturschutz grenzen

Naturschutz über Grenzen

Die NABU-Naturschutzstation Niederrhein engagiert sich gemeinsam mit vielen niederländischen Partner und Naturschutzeinrichtungen für eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Naturschutz. Die Projekte Aktion Grünes Band und Ketelwald zielten auf eine grenzüberschreitende Biotopvernetzung, während in den Tourismus-Projekten Natur beim Nachbarn erleben und Natur auf der Spur eine grenzüberschreitende Weiterbildung von Natur- und Lanschaftsführern sowie neue Umweltbildungsangebote entwickelt wurden.

 

Die aktuellen Projekte Grünes Netzwerk Grenze und Waldgeschichte erleben versuchen erneut eine grenzüberschreitende Verbindung ökologisch wertvoller Lebensräume - und lassen die Waldgeschichte am Niederrhein lebendig und erlebbar werden.   

 

 

Natur beim Nachbarn erleben

Auf den Spuren der Waldgeschichte

Natur auf der Spur

Ketelwald

Aktion Grünes Band

Info

Schon früh engagierte sich die NABU-Naturschutzstation Niederrhein in der grenzüberschreitenden Naturschutzarbeit. Nach ersten Projekten wie dem Projekt Ketelwald - Wald über Grenzen und Aktion Grünes Band hat die NABU-Naturschutzstation bereits zahlreiche grenzüberschreitende Projekte durchgeführt.

Aktuell in der Umsetzung befinden sich die Projekte Wandernde Tierarten in Grenzgebieten, Auf den Spuren der Waldgeschichte und Natur beim Nachbarn erleben.