NABU-Naturschutzstation Niederrhein transparent

Aktuelle Veröffentlichungen zu Ausschreibungen

02.08.2022 – Hiermit veröffentlichen wir die Vergabe zu einer Ausschreibung zur Freistellung von Teilen der Rheinaue Emmericher Ward- – nach § 20 VOB.

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers: NABU-Naturschutzstation Niederrhein, Keekener Str. 12, 47533 Kleve, Tel: +49 (28 21) 71 39 88 – 0, Fax: +49 (28 21) 71 39 88 – 29, E-Mail: info@NABU-Naturschutzstation.de
b) gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Freistellung von Auen
d) Ort der Ausführung: Emmericher Ward
e) Name des beauftragten Unternehmens: Langenfurth Bau GmbH, Weseler Straße 78, 46562 Voerde

01.06.2022 – Hiermit veröffentlichen wir die Vergabe zu einer Ausschreibung über Baumaßnahmen zur Wiederherstellung des Feuchtgebietscharakters der Rheinaue Emmericher Ward – nach § 20 VOB vom 01.06.2022

a) Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers: NABU-Naturschutzstation Niederrhein, Keekener Str. 12, 47533 Kleve, Tel: +49 (28 21) 71 39 88 – 0, Fax: +49 (28 21) 71 39 88 – 29, E-Mail: info@NABU-Naturschutzstation.de
b) gewähltes Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung
c) Auftragsgegenstand: Baumaßnahmen zur Wiederherstellung des Feuchtgebietscharakters der Rheinaue Emmericher Ward
d) Ort der Ausführung: Emmericher Ward
e) Name des beauftragten Unternehmens: ECOSOIL Nord-West GmbH

17.05.2022 – Hiermit veröffentlichen wir eine Ausschreibung zu einer Waldumwandlung im Zuge der Wiederherstellung des Feuchtgebietscharakters in der Emmericher Ward – – nach VOB/A § 20 Abs. 4.

1. Name, Anschrift, Telefon-, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Auftraggebers: NABU-Naturschutzstation Niederrhein, Keekener Str. 12, 47533 Kleve, Tel: +49 (28 21) 71 39 88 – 0, Fax: +49 (28 21) 71 39 88 – 29, E-Mail: info@NABU-Naturschutzstation.de
2. Auftragsgegenstand: Waldumwandlung
3. Ort der Ausführung: 46446 Emmerich am Rhein
4. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung, Hauptleistung: Freistellen von Auengewässern
5. voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Hauptzeitraum Oktober 2022